Bolsenaro

Macht den Wald platt.

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/brasilien-regenwald-ureinwohner-protestieren-gegen-bolsonaro-100.html

Leider ist das keine lokale Angelegenheit der Indios in Brasilien, die lieber Bäume als Rinder hätten. Der Regenwald ist einer der kritischen Kipp-Punkte des Weltklimas. Und genau hier wird ein Schuh draus: Beim G20-Gipfel in Osaka hat Frau Merkel Herrn Bolsenaro vorgeworfen, er würde durch die Holzerei das Klima schädigen. Und Herr Bolsenaro hat ihr gesagt, sie solle sich erstmal um ihre Kohlekraftwerke kümmern und so lange den Mund zuklappen.

Frankreich hat den Klimanotstand erklärt. Und Macron – genau, DER Macron – treibt in Sachen Klima die G20 vor sich her.

Es wird Zeit, dass in Deutschland etwas passiert. Nur wenn wir mithelfen – jeder einzelne von uns – unserer Regierung zum Handeln zu zwingen, können wir diesen Planeten noch retten.